net+ im Überblick

net+ im Überblick

Vorstellung

net+ Freiburg, 2012 aus einem Zusammenschluss von Groupe E, Gruyère Energie und IB-Murten entstanden, bietet den Freiburgern TV-, Internet- und Festnetzzugang. 

Durch eine ausgefeilte Spitzentechnologie, ausgezeichnete Kundenbetreuung und vor allem unsere Kundennähe bieten wir bei net+ Freiburg unseren Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen zu den besten Marktbedingungen an. Unser kombiniertes Angebot Triple Play umfasst eine Digitalbox der neuesten Generation, mit der Sie Zugang zu über 300 TV-Sendern haben, davon 150 in HD-Qualität, eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung und kostenlose Gespräche im Schweizer Festnetz. 

Dass net+ Freiburg heute ein wichtiger Marktakteur im Telekommunikationssektor des Kantons ist, liegt daran, dass das Unternehmen sich seit seiner Gründung der permanenten Innovation verschrieben hat, wobei es vom Know-how des Westschweizer Netzes von netplus.ch SA profitiert. net+ Freiburg ist stolz darauf, seine Dienste über 16'000 Haushalten und Unternehmen anzubieten, über 20 Verkaufsstellen im Kanton sowie ein zweisprachiges Callcenter zu besitzen und über 30 Mitarbeiter zu beschäftigen. 

Bereitstellung von Diensten

Die Produkte von net+ Freiburg stehen über verschiedene Kommunikationstechnologien (Kabelanschluss, Glasfaser und DSL) zur Verfügung, wodurch nahezu der gesamte Kanton Freiburg abgedeckt wird.